FANDOM


Diese wiederholbare Quest gibt es bei Templerin Maria in Roumen.

Dialog:Bearbeiten

Maria:

Gestern hatte ich es sehr schwer, als ich die kranken Kinder im Tempel gepflegt habe. Da war ein Kind mit schlimmem Bauchweh und ein anderes Kind mit sehr hohem Fieber und ein drittes hatte eine fürchterliche Migräne.
Am Ende des Tages war ich sehr besorgt und konnte überhaupt nicht einschlafen.
Glücklicherweise konnte ich alle Kinder gesundpflegen und sie sind wieder wohlauf, aber wir müssen Maßnahmen ergreifen, damit sich diese Art Krankheiten nicht weiter verbreiten.

Spieler:

Was für Maßnahmen, wenn ich fragen darf?

Maria:

Ich habe eben mit Julia gesprochen und sie hat mich informiert, dass alle Symptome die die Kinder hatten, von einer Krankheit verursacht werden, die von Rattenmenschen übertragen wird. Diese Krankheit wird außer Kontrolle geraten, wenn wir diese dreckigen Rattenmenschen weiter durch die Stadt streunen lassen. Wir müssen sie auslöschen. Die Gefahr für die Gesundheit in Roumen ist einfach zu groß. Könntest Du uns bitte dabei helfen?

Spieler:

a) Lasst uns die Rattenmenschen erledigen!
b) Tut mir leid, aber ich möchte mir keine Krankheiten einfangen.

Aufgabe:Bearbeiten

  • 20 Rattenmenschen

DetailsBearbeiten

Roumens Templerin Maria hat Dich gebeten, 20 Rattenmenschen auszulöschen. Rattenmenschen übertragen Krankheiten und sind deswegen eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit in Roumen.

(Rattenmenschen leben im Nebelwald.)

BelohnungBearbeiten

  • 347 XP
  • 104 Kupfer
  • 8 Ruhm
  • Roumen Port
  • Elderine Port

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki